Jeder braucht ein Jeanskleid !

Ich will mir schon seit Ewigkeiten ein Jeanskleid nähen. Letzten Sonntag war Stoffmarkt und ich habe mir zwei Jeanscoupons mitgenommen. Dieser hier ist schön weich, nicht zu dick und einem leichten Stretchanteil. Das Schnittmuster aus der Burda Easy hatte ich eigentlich in einem Knallgrünen dünnen Cord geplant, aber jetzt ist mir der Jeansstoff dazwischen gekommen.

snip_20170402122917

Der Schnitt ist relativ simpel, ganz gerade undt hinten mit einer kleinen Falte. Die Taschen haben mir so nicht gefallen, die habe ich etwas geändert. Ausserdem hat mein Coupon nicht für lange Ärmel gereicht.

P1000822

Also als Kurzarmversion. Einlage sollte nur in die Knopfleiste, ich habe allerdings auch in den Kragen eine Einlage eingebügelt. Da hätte ich aber ruhig eine festere wählen können, er ist etwas zu lappig geworden. Die Absteppungen haben mich fast wahnsinnig gemacht … Meine Maschine und Jeans sind sich nicht immer so einig.

Jeanskleid 3

Ausserdem fällt es echt gross aus, die nächste Version kann ich ruhig in Größe 40 nähen. Und eine nächste Version kann ich mir gut vorstellen. Das ist so ein kleid, das man einfach über schmeisst und gut angezogen ist. Durch die Weite sehr gut für Feste mit üppigen Buffets geeignet 😉

Jeanskleid 2

an den Schultern muss ich bei einer Neuauflage auch noch eine Kleinigkeit ändern. Es sind leichte Schrägzüge erkennbar. Aber trotzdem bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.

Jeanskleid 1

Ich habe vergessen es nochmal zu bügeln … Ich hasse das, aber für neue Fotos fehlt mir die Zeit. Die Knöpfe hatte ich noch im Fundus.  und ich war mir erst nicht sicher, ob ich das so tragen will. Aber Knöpfe wechseln ist nicht so tragisch … Obwohl, das sind 13 Stück !

Ich werde in nächster Zeit noch einige Hemdblusenkleiderschnitte ausprobieren. Ich mag das an mir und es ist so bequem 🙂

P1000856

Habt einen schönen Mittwoch und schaut auch bei den anderen Damen beim Me Made Mittwoch rein 🙂

Liebe Grüße Eva

Merken

36 Kommentare zu „Jeder braucht ein Jeanskleid !

  1. Mir fällt gerade ein, ich habe doch ein ganz ähnliches Jeanskleid im Schrank – kann ich jetzt bald mal wieder rausholen. Ich mag das auch sehr und Hemdblusenkleider ja sowieso 🙂
    Dein Kleid finde ich supertoll und es steht Dir gut!!

  2. Ein tolles Kleid für dich! Den Kampf bei den Absteppungen sieht man nicht und mir gefallen die gelben Knöpfe sehr.
    LG, Bele

  3. Sehr cooles Kleid! Die gelben Knöpfe sind der Knaller, aber ich kann mir auch vorstellen, dass man sowas nicht jeden Tag tragen will. Aber Jeans Kleider sind auf alle Fälle toll, habe ich auch 2.
    Ist der Schnitt aus der aktuellen Burda Easy?
    Liebe Grüße
    Rock Gerda

  4. Ich kann dem Titel nur zustimmen. Sieht toll aus und ich freue mich wenn es dan Hemdblusenkleidern zu bewundern gibt, da bin ich selber noch auf der Such nach dem perfekten Schnitt.
    lg SAbine

  5. Absolut mein Motto!
    Das Kleid steht dir sehr gut und über die kleinen Falten hätte ich komplett hinweg gesehen, wenn du sie nicht erwähnt hättest. Bin gespannt auf die weiteren Versionen und werde den Schnitt in die „To-sew“-Liste aufnehmen 🙂
    LG Milan

  6. Zum Verlieben das Kleid – gerade mit den tollen Knöpfen!
    Ein Hemdblusenkleid wollte ich auch schon längst mal nähen, deines würde mir da wirklich gut gefallen.
    Übrigens – sensationelle Frisur – steht dir super 🙂
    Viele Grüße
    Friedalene

  7. Hallo Madformod, ich finde Dich in all Deinen Modellen stark, Du hast immer wieder ein gewissen Ausstrahlung, ist Dir wieder toll gelungen, ich mühe mich gerade an einer Tunika Cheyenne ab, aber es wird langsam, hab es allerdings mit dem Posten nicht so drauf, ich schaue lieber bei anderen und freue mich an Euren Werken, mach weiter so…
    Herzliche Grüsse Conny

  8. Sieht aus wie gekauft…Klasse das Kleid und die Absteppungen und Knöpfe sehen sehr gut aus….in einem anderen Stoff gibt es vielleicht keine „Schrägzüge“‚
    LG schurrmurr

  9. Kennst Du die Modeflüsterin, die hat auch sehr ausführlich über das Hemdblusenkleid geschrieben mit vielen Tips.
    LG schurrmurr
    L.S bei mir ist es der kurze Rücken, der oft Änderungen erforderlich macht.

  10. Ganz genau, jede braucht ein Jeanskleid. Aber nicht jede sieht darin so sensationell aus wie Du! Ich bin begeistert, toller Stoff, wundervoller Schnitt und diese STeppnähte, wow! LG Kuestensocke

  11. Ich kann dir nur zustimmen, jeder braucht ein Jeanskleid. Deins ist wirklich toll geworden. Allerdings ist es nicht so einfach den passenden Stoff dafür zu finden. Ich habe im Moment keins, aber sobald mir ein schöner Jeans in die Hände fällt, geht es los.
    LG Mirella

  12. Outfit of the day würde ich sagen :o) Wirklich super toll dein Kleid. Die Knöpfe sind super. Die springen als erstes ins Auge und passen sooo toll zu deinen Steppnähten. Toll dass du so ausführlich geschrieben hast, was du geändert hast, bzw. beim nächsten Mal noch anders machen würdest. Und ja: jede Frau braucht ein Jeanskleid. Ich habe keines, das kann auf jeden Fall nicht lange so bleiben…
    Ganz ganz toll siehst du aus. Also du und dein Kleid :o)
    Viele Grüße, Melanie

    1. Ja, Du musst unbedingt ein Jeanskleid nähen!! Ich habe noch ein anderes nach einem anderen Schnitt in Planung. Ich muss nur Zeit finden, der Garten beansprucht mich deutlich mehr im Moment 😊

  13. Wow, ein Hemblusenkleid aus Jeansstoff, klasse teil! Schöne dunkle Waschung, kommt gut bei dem Schnitt. Dazu die auffälligen Knöpfe – ein echtes Designerstück. Top. LG Lady Petite

  14. Ein richtig tolles Kleid und die gelben Knöpfe sind richtig cool. Du erinnerst mich wieder daran, dass ich auch wieder ein Jeanskleid brauche, in mein altes passe ich nicht mehr hinein…
    Liebe Grüsse
    Angy

  15. Genau, jede braucht ein Jeanskleid! Bisher dachte ich immer noch, ich komm drum rum, aber man sieht jetzt so viele schöne Jeanskleider…
    Und deins gefällt mir besonders gut, gerade mit den gelben Knöpfen.
    LG

    1. Man kommt nicht drumherum 😀 und manchmal ist es gut, wenn man sich vorgenommen hat, die Bestände zu verbrauchen. Ich war drauf und dran, mir Messingknöpfe zu bestellen und mir dann selber auf die Finger gehauen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s