Stil 1567 – Pure and Simple

Diesen Schnitt habe ich genommen und genäht in rotem Romanit. Dieser Romanit war sehr günstig, ist aber auch ein bißchen dünner und mit hohem Polyesteranteil. So richtig Freunde werden wir wohl nicht, nächtes mal gibt es wieder den etwas dickeren mit hohem Viskoseanteil – fühlt sich einfach besser an und fällt auch schöner. Hab allerdings noch schwarzen hier liegen und von dem Roten ist auch noch was über …

Den Schnitt mag ich allerdings sehr – sehr Alltagstauglich 😉 Schlicht und einfach, leicht ausgestellt und die Länge ist auch genau richtig.

Macht alles mit, ohne irgendwo zu kneifen. Und – ich mußte diesmal weder die Armausschnitte, Schulterbreite oder Ärmel anpassen !!!!

Rot ist ja wie immer, sehr schwer vernünftig zu fotografieren. Auf diesem Bild stimmt der Rotton genau – und ihr seht mal was, in der anderen Richtung im Wintergarten 🙂

Meine neuen roten 60s Schuhe !!!

Schön – oder ? 🙂

16 Kommentare zu „Stil 1567 – Pure and Simple

    1. Mit Firlefanz, sprich Tüchern etc. sieht man dann schnell nach Stewardess aus 😉 Mein Schuhschrank ist gar nicht so groß … die weißen, die ich vor kurzem ergattert hatt sind z.B. leider zu groß und müssen wieder weg 😦

  1. Ach, da gehts Dir wie mir: die blau-roten 60s Schuhe kamen heute hier an… leider zu klein 😦
    Das Kleid ist toll! Besonders der Kragen und die langen Ärmel (ich brauch auch noch ein Kleid mit langen Ärmeln!)…. aber immer Deine Spitzen gegen die Stewardessen 😉 tstststsss!

    Christel

    1. Oh, wie ärgerlich … die sind so schön !! ich bin sowieso immer am Frieren und ohne lange Ärmel könnte ich gar kein Kleid mehr bei diesen Temperatuten anziehen. Außerdem habe ich mir noch sehr dünnen Schurwolljersey für ein Unterkleid bestellt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s