Simplicity 2451 – Something Red !!

Jaaaaa, ich habe schon wieder was fertig – kaum zu glauben !!! Diesen Rock, den ihr schon unter anderem bei Oh-Mimi bewundern konntet, wollte ich schon ewig machen. Genäht aus einem schweren Himbeerrotem Leinen. Was soll ich sagen, die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, ist ihn an den Seiten ein bißchen enger zu machen. Sonst sitzt er tadelos, ist einfach zu nähen und ist superbequem.

Äähh, ein bicßchen besser hätte ich ihn bügeln können … Aber ich wollte mich beeilen, damit das Licht noch einigermaßen paßt. Der Pulli paßt jetzt nicht so optimal dazu, wie ich auf den Fotos feststellen muß … also noch einen anderen roten Rock nähen …

Die Rückansicht 🙂

Und noch einmal in voller Größe

17 Kommentare zu „Simplicity 2451 – Something Red !!

  1. Toller Rock. Ich finde den Schnitt auch klasse und man sieht wirklich viele schöne Beispiele im Netzt. Den Schnitt habe ich schon hier zu liegen und werde mir zum Herbst damit einen Rock nähen. Liebe Grüße Andrea

  2. Rot, ach ja, das mag ich an dir und überhaupt immer 😉 Haare wachsen ja auch schon ordentlich, man kann wirklich nicht genug rot haben. Und du merkst schon, von mir gibt es heute nichts vernünftiges, da halte ich mich jetzt mal zurück…

  3. „Tadellos“ triffts definitiv . Solche Röcke braucht frau ( ist ja auch mein Lieblingsschnitt in der Langvariante ) Steht Dir gut ! Hey , Deine Kopfmatte wächst ja noch schneller als meine … die ich momentan nicht so recht zu bändigen weiss , liegt aber vielleicht auch an der hohen Luftfeuchtigkeit
    Liebe Grüsse Dodo

  4. Mir gefällt die Kombination … vor Allem auch die roten Schuhe find ich toll … der Schnitt sieht gut aus, da ich noch Anfänger im Nähen bin habe ich mich über sowas noch nicht drüber getraut. Derzeit liegen noch eine Tasche und 2 Shirts auf dem Programm, aber vielleicht probiere ich dann mal einen Rock … hauptsache der Schnitt ist einfach und das Ergebnis passt 😉
    LG

      1. Erst muss ich mal meine 2 Shirts schaffen und dann schaue ich mal ob mir der Rock zu kompliziert ist oder ob ich das schaffe – ich trage nie Röcke, deshalb muss ich dann überlegen eher einen engen und kurzen wie diesen oder einen locker, weit und langen? Dafür lasse ich mir noch etwas Zeit. Werd mir aber den Schnitt auf jeden Fall notieren. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s