I got new 60s mod shoes !!!!

Diese habe ich schon vor einiger Zeit beim Auktionshaus ergattert. Sie sind mir eigentlich einen Hauch zu eng vorne … Ich muss sie irgendwie passender kriegen – sie sind so schön !!

Und heute sind endlich meine Schuhe aus den USA von Etsy eingetroffen. Wochenlanges warten, dann noch das verzollen …

Nr. 1 die am wenigsten spektakulären, aber sehr bequem

Nr. 2 die schwarzen – einfach nur cool

Und jetzt Nr. 3 … sind die nicht der Oberhammer !! Und das in meiner Größe (40-41)

Groovy Baby !!!! 🙂 🙂 🙂

 

Simplicity 2451 – Something Red !!

Jaaaaa, ich habe schon wieder was fertig – kaum zu glauben !!! Diesen Rock, den ihr schon unter anderem bei Oh-Mimi bewundern konntet, wollte ich schon ewig machen. Genäht aus einem schweren Himbeerrotem Leinen. Was soll ich sagen, die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, ist ihn an den Seiten ein bißchen enger zu machen. Sonst sitzt er tadelos, ist einfach zu nähen und ist superbequem.

Äähh, ein bicßchen besser hätte ich ihn bügeln können … Aber ich wollte mich beeilen, damit das Licht noch einigermaßen paßt. Der Pulli paßt jetzt nicht so optimal dazu, wie ich auf den Fotos feststellen muß … also noch einen anderen roten Rock nähen …

Die Rückansicht 🙂

Und noch einmal in voller Größe

Burda 20517 – Ein Experiment …

Das erste meiner neuen Nähprojekte ist endlich abgeschlossen. Ich komme zur Zeit einfach nicht so viel zum Nähen, wie ich möchte. Angekündigt hatte ich dieses Projekt in einem gelben Romanitjersey, aber da der Sommer jetzt anscheinend doch noch ein bißchen stattzufinden scheint, habe ich mich erstmal für eine andere Variante entschieden … seht selbst …

Ein ziemlich dünner Baumwolljersey, den ich vom Muster her toll fand, aber nicht so recht wußte, was aus ihm werden sollte. Ich kenne mich, wenn er zu lange liegt, wird das nichts mehr. Kombiniert mit weißem Baumwolljersey, der leider ziemlich die Form verliert und ständig weiter nachgibt.

Ich habe erstmal ein Probemodell aus einem alten Laken vom Oberteil  gemacht und das war gut so. Ich hatte eine hübsche Beule vorne – sehr dekorativ !! Also Schnittanpassung des Brustbereichs und natürlich den Ausschnitt tiefer gemacht. Die Modelle der 60er/70er  sind immer derart eng am Hals, das kann ich überhapt nicht haben.

So sieht das Werk nun aus …

 

Insgesamt leicht zu nähen, äußerst bequem – da lege ich sehr großen Wert drauf und liebe deshalb Jersey !!! Die gelbe Romanitjersey Variante wird bestimmt zum Herbst folgen. Dann werde ich nur noch das Oberteil um ca. 2 cm verlängern, da die Taille etwas zu hoch sitzt.