Küchenumbau – Tag … weiß ich nicht, müßte jetzt nachrechnen :-)

Ihr habt euch bestimmt schon gewundert, warum es gar nicht weitergeht … In der ersten Arbeitswoche, nach unserem Küchenumbauurlaub haben wir nicht so viel geschafft und dann ist am letzten Samstag bein Gemahl verletzungsbedingt ausgefallen. Da dieser Zustand mehrere Wochen andauern wird, muss ich jetzt meine etwas verschütteten Tischlerkenntnisse  ausgraben und die Küche mehr oder weniger alleine fertig kriegen.

Seit gestern konnten wir endlich einen Teil der Küche in Benutzung nehmen und die Campingküche in der Waschküche auflösen. Das heißt auch, das mein Nähzimmer wieder wirklich benutzt werden kann …

Die Beschläge sind alle, unter vielem Gefluche meinerseits, eingebaut. Die Türen angepaßt (müssen jetzt allerdings an den Schnittkanten noch nachgearbeitet werden ) und eingebaut. Die Dunstabzugshaube und der Fliesenspiegel sind angebracht. Die Arbeitsplatte ist geölt.

Bei der Thekenplatte hatten wir gestern noch tatkräftige Unterstützung von einem guten Freund, alleine hätte ich das, allein schon wegen dem Gewicht, nicht geschafft. Ich muss sie allerdings noch schleifen, ölen und befestigen.

So sieht der der andere Teil, sprich die Sitzecke, noch aus. Die Wandverkleidung aus alter Eiche muss noch an die Wand. In den Fensternischen fehlen die Glasböden und die Beleuchtung und diverse andere „Kleinigkeiten“. Aber ich kann wieder richtig kochen und die Küche (zumindest der fertige Teil) sieht genauso aus, wie wir es wollten … 🙂

12 Kommentare zu „Küchenumbau – Tag … weiß ich nicht, müßte jetzt nachrechnen :-)

  1. Tolle Küche! So eine hätte ich auch gerne.
    Was für eine Arbeitsplatte habt ihr denn? Ich bin derzeit auf der Suche nach einer und Deine gefällt mir sehr gut. Liebe Grüße!

  2. Boah ! Die ist ja genial gut geworden ! MIt dem rohen Mauerwerk und der runden Decke habt Ihr ja wahre Schätze wiederbelebt – ganz toll in der Kombination mit modernen Spots und alten Beschlägen . Da muss kochen und anschliessend sitzen und klönen doch Spass machen oder ?
    Liebe Grüsse und demnächst wieder viel Spass beim Nähen Dodo

  3. Oh, was warst du fleißig! Aber die ganze Arbeit hat sich ja jetzt schon echt gelohnt. Gut geplant und super umgesetzt! Das wird ja ein richtig traumhafter Wohn-Raum. Viel Erfolg auch für den Rest wünscht
    Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s