MMM

So, jetzt ganz schnell, ich muß in 5 Minuten zur Arbeit …
Die angekündigte Jacke nach dem Garconne Schnitt J-001 als Kragenversion. Sitzt wie angegossen, nur der Kragen hätte etwas weiter sein können. Ein Tipp zum Reißverschluß einnähen – auf die Kante Kantenband aufbügeln und dann umklappen, der Reißverschluß sitzt dann schön glatt drin und es wird nicht das übliche Wellengebirge. Die Fotos sind übrigens von gestern, aber ich habe sie heute auch an 🙂

Allen einen schönen Tag.
Die anderen wie üblich bei Catherine

Garconne J-001

Nach dem Desaster mir diesem Garconne Schnitt, habe ich mich vorgestern Abend an den Jacken(Pulli Schnitt J-001 gewagt. Was soll ich sagen … hat auf Anhieb, ohne eine kleinste Änderung gesessen.
Genäht aus sehr dünnem Walk vom Stoffmarkt.
Da ich nur 1 m davon hatte, mußte ich die Ärmel zusammen setzen. Gefällt mir als Gestaltungselement aber ganz gut.
Morgen werde ich den hellgrauen Walk für die Jacke zuschneiden – allerdings dann ein Centimeter länger.
Ich weiß nur noch nicht ganz genau ob ich die Kragen oder Kapuzenvariante nähen soll ?
Und schon wieder der Pulli über dem Rock … 🙂
Ich mag das einfach lieber, auch wenn ihr alle anderer Meinung seid. ich finde auch Gürtel nur in Außnahmefällen bei mir kleidsam.
Ansonsten bin ich dabei einen Haufen Änderungen zu machen. Der erste Rock ist fertig …
Jetzt geht es gleich in Kino in diesen Film

Me Made Mittwoch

Ich habe es tatsächlich mal wieder geschafft, etwas fertig zu bekommen, Fotos zu machen und einen Post zu schreiben … Auch wenn es nicht besonderes ist, nur wieder ein kurzer Rock …
Den Stoff, ein ganz dicker Wollstoff, habe ich geschenkt bekommen und er reichte gerade so eben für diesen Rock. Der Schnitt wie immer von Pattern Company.
Mit Pullover drüber, so wie ich es immer trage

und mit Pullover drin, damit man ihn komplett sehen kann 🙂

Das besondere ist diesmal die Verabeitung. Entdeckt in einem meiner Nähbücher und bei Couturette wieder gefunden. Sie hat es hier schon mal beschrieben. Sitzt super, obwohl ich mir erst nicht sicher war, ob es bei dem dicken Stoff funktioniert.
 

  Euch allen einen schönen Tag ! 
Ich habe diesen Post schon gestern verfaßt, da ich heute wieder nur sehr kurz über die Mittagszeit zuhause bin … Sozusagen ein Boxenstopp 🙂
Das Zeitfenster heute … 30 Minuten – Yeah, und auf zum nächsten Job…
Die anderen wie immer bei Catherine

Schuhe – Shoes !!!

Meine letzten Errungenschaften …

Orignalstiefel aus den 60ern in meiner Größe (40,5)!!

My last purchases … Original boots from the 60s – in my size (7) !!

Auch aus den 60ern – sind die nicht umwerfend ? Auch wenn Lila eigentlich gar nicht meine Farbe ist – aber zu schwarz …
The purple shoes are also from the 60s – gorgeous ! Normally i didn`t wear purple … but with a black dress …

Und ein Paar rote neue Schuhe, die aber gut zum 60s Stil passen
 And a pair new red shoes 

Es fehlen jetzt noch Grüne, Gelbe, Blaue, Weiße ….
I still need green, yellow, blue, white … shoes.

Kategorien 60s