MMM – Nachtrag :-)

Also, ihr habt schon recht, von vorne geht der Rock sogar, aber von hinten schlägt er nur Falten und sitzt einfach nicht schön. Hat ein  bißchen was, von einem Zelt. Der leicht ausgestellte Rockschnitt von Pattern Company, den ich schon oft genäht habe, sitzt besser – zumindest in Knielänge …
Aber es ist auch noch nicht der ultimative Schnitt für mich – ob ich den jemals finde ? Ich weiß noch nicht mal, wie der genau aussehen soll. Wenn ich ihn anhabe und mich nach 10 mal tragen immer noch wohl fühle, dann habe ich ihn gefunden. An einen entsprechenden Hosenschnitt mag ich gar nicht denken !
Ich bin aber im Moment auch total unzufrieden mit meinen Werken. Nichts klappt so wie es soll oder sieht so aus wie es soll. Ob meine Ansprüche einfach inzwischen zu hoch sind ? Ich will gar keine Schnitte mit viel Tüdellü dran, sondern nur perfekt sitzende … bei jedem Stoff, wenn es geht 😉

Der Pullover wird natürlich mit einem langen Arm versehen, sonst habe ich ja wieder mein übliches Problem …

So, ich gehe jetzt ins Nähzimmer und versuche mit Magenschmerzen (von den Tabletten) und Kopfschmerzen (die Üblichen) den Tweedrock in etwas für mich tragbares zu verwandeln.

Zum Stimmung heben für alle anderen Kranken – eines unserer prächtigen Tiere …

5 Kommentare zu „MMM – Nachtrag :-)

  1. Oh! Dear friend ….. sometimes the universe conspires to make us all go wrong …. I'm sending you lots of good mental energy and desire that all is well soon. Many good wishes to you to recover your stuff!

  2. Was soll ich sagen, was kann ich sagen? Ich verstehe, wie du dich fühlst, gerade, wenn etwas scheinbar einfaches nicht mitmacht. Das liegt aber sicher auch an den gewachsenen Ansprüchen … mir kam es auf den Bildern ja so vor, als ob die VM zu lang sei – sieht das Ganze besser aus, wenn du hier etwas anhebst?Jetzt aber erst einmal gute Besserung, du Süße!

  3. J, gute Besserung! Bei ausgestellten Röcken weiß ich ehrlich gesagt auch nicht recht: ich versuche, in an den MMMs ein Muster zu erkennen, wann ein ausgestellter Rock gut aussieht und wann nicht, aber eigentlich weiß ich immer noch nicht, ob das jeweils am Schnitt liegt oder an der Trägerin. Gibt es ausgestellte Rockschnitte die besser sind als andere? Gibt es Leute, denen ausgestellte Röcke besser stehen als anderen? Irgendwie kann man nur jeden Einzelfall beurteilen, und hier finde ich auch, dass der gerade Jeansrock an dir irgendwie besser aussieht als der andere Schnitt. Immerhin kann man den ja auch noch gerade machen, dann ist er sicher in Ordnung!viele Grüße, Lucy

  4. Jaaa, 'Michou', aehem Eva, 😉 🙂 :-D(1/2 sorry an Dich fuer die boshafte Einlage und ganzes sorry an die richtige Michou bzw. Bitte um Verstaendnis: sie hat(te) doch aehnliche Probleme) Sei versichert, es liegt AUCH am gesteigertem Anspruchsdenken; allerdings nicht alleine daran!Ansonsten: gute Besserung bezueglich Gesundheit (wenn selbige wieder auf Vordermann ist, wird Deine Kampflust besueglich naehen gleich wieder verdoppelt – wirst sehen!)Viele liebe Gruesse,GerlindeAnsonsten: bei Deiner Groesse finde ich entweder kurze schmale oder eeeeeiniges laengere und dann erst ausgestellte Roecke besser; ist aber wohl auch viel Geschmackssache plus 'culture/mind imprint': kleinen Leute werden 'verpuppelnde' Sachen (incl. kurz und ausgestellte Klamotten) leichter 'genehmigt'.

  5. @ Eva (plus Lucy und andere Interessengten an Roecken 'kurz und ausgestellt):Bitte meinen heutigen Eintrag zum Vorpost lesen; wirft evtl. neues Licht in die Angelegenheit!Liebe Gruesse,Gerlinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s