Burda 11/2011 Modell 124 – Part 2

So, weiter gehts … Ach, ich habe vergessen zu erwähnen, das ich immer die rechte Stoffseite außen habe – ist eine Macke von mir 🙂 Um jetzt die Abnäher anzuzeichen, löse ich einen Teil der Nadeln und schiebe das Kopierpapier doppellagig (das jeder Seite Farbe abgibt) zwischen die Stofflagen.

Zusätzlich knipse ich den Stoff noch ein

Dann bügel ich den Abnäher leicht ein

Nähe 

Und ausbügeln

Dann der etwas aufwendige Teil, bedingt durch das Muster. Genau die Streifen aufeinander stecken und immer die Rückseite überprüfen

Dann sieht es hinterher so aus – hat doch einigermaßen geklappt !

Hey, das macht Spaß – hoffentlich nerve ich euch nicht zu doll ….

2 Kommentare zu „Burda 11/2011 Modell 124 – Part 2

  1. Nerven? Ich finde es total interessant zu sehen wie andere vorgehen. Man kann immer Neues entdecken und lernen und alte Schlamperheiten bei sich selbst mal kritischer hinterfragen…Viele GrüßeJulia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s